Das ist Oikos

Eine Unterstützung für dich

Mit der Oikos App erhälst du Zugang zum Netzwerk und kannst dich ganz schnell und einfach mit Christen in deiner Umgebung verbinden.

Oikos Christen suchen und finden

Suchen

Suche nach Personen oder lass dir Christen in deiner Umgebung vorschlagen. Mit nur einem Klick neue Kontakte finden!

Chatte mit Christen in der Umgebung

Chatten

Nutze den DSGVO-konformen Chat, um den ersten Kontakt zu neuen Freunden im Glauben herzustellen.

Lebe dein Christsein mit Oikos

Leben

Eröffne neue Gruppen, lade Christen ein, verabredet euch und nutzt gemeinsam die Inhalte zur Jüngerschaft.

Road Map

Oikos hat schon einen langen Weg hinter sich und es wird noch lange weitergehen!

28 Juli 2020 Erste Ideen zum Projekt "Emmaus"

Sommer / Herbst 2020 Entwicklung der ersten Ideen und Entwürfe

15 Dezember 2020 Erster Schritt zum Thema Jüngerschaft

Winter / Frühling Jüngerschaftskurs und intensives Vorbereiten

Februar 2021 Erste Alpha Version der App

23 März 2021 EC-Deutschland tritt als erster Partner dem Projekt bei

April 2021 Das Oikos Team erweitert sich

Sommer 2021 Beta Phase der Plattform

September 2021 Relase der App

November 2021 Start der EC Inhalte

FAQ

Fragen zum Oikos Projekt

Falls du eine Frage hast, die hier nicht beantwortet wird, melde dich gerne über das Kontaktformular beim Oikos-Team.

Oikos ist ein altgriechisches Wort und bezeichnet eine Haus-und Wirtschaftsgemeinschaft. Als sich der Gefängnisvorsteher nach dem Erdbeben in der Apostelgeschichte bekehren möchte, sagt er "Ich und mein 'Oikos' wollen dem Herrn dienen"

Der Gedanke ist also, eine Plattform für dich und die Menschen in deiner Umgebung zu schaffen. So kann man seinen Glauben aktiv leben!

Hinter dem Projekt und der Oikos-Projekt gGmbH steht eine Gruppe aus Christen. Die Mitglieder kommen aus unterschiedlichen christlichen Richtungen, sind in unterschiedlichen Lebensphasen und haben eine große Altersspanne. Mehr dazu findest du unter dem Punkt "Über Oikos".

Den Grundbaustein legte einer der Gründer der Oikos Plattform mit einer privaten Finanzierung für die Plattform. Wichtig dabei war und ist immer, dass die Spende keinen Einfluss auf den geistlichen Weg der Plattform nimmt.

Das Projekt wird weiter finanziert durch die Kooperation mit Partnern, welche die Oikos Plattform für eigene Zwecke nutzen können. So entsteht ein gesunder Mix aus eigenem Interesse und Weiterentwicklung der Idee.

Oikos lässt sich keiner Richtung zuordnen und setzt sich aktiv für einen gesunden und förderlichen Dialog innerhalb der Christenheit ein.

Zweck ist es, dem Befehl unseres Herrn und Heiland Jesus Christus gerecht zu werden: Geht hin Jünger zu machen!

Alle deine persönlichen Daten werden auf europäischen Servern verarbeitet und unterliegen somit der DSGVO. Der Chat und andere Inhalte werden nach neuestem Standard verschlüsselt und gespeichert.

Wenn es dir gut geht und du von dem weitergeben möchtest, was der Herr dir geschenkt hat, melde dich gerne über das Kontaktformular bei uns.

Ganz einfach, setze dich mit uns über das Kontaktformular in Verbindung. Wir erstellen die gewünschte Organisation im Oikos Netzwerk und schalten je nach Paket die Funktionen frei. Innerhalb weniger Tage ist die Oikos Plattform für deine Organisation einsatzbereit.

Es gibt drei Preismodelle. Das Startpaket ist für kleine Organisationen gedacht und enthält die Grundfunktionen, wie das eigene Branding und eine Pinnwand. Mit dem größten Paket kann man auch eigene Funktionen neu entwickeln lassen und eine REST Schnittstelle erhalten. Zusätzlich entstehen noch jährliche Kosten je nach Nutzeranzahl der Organisation. Um mehr Informationen zu erhalten, kannst du uns jederzeit kontaktieren.

Download Oikos iOS und Android

Auch auf deinem Smartphone

Für iOS und Android

Lade die Oikos App jetzt in deinem App Store herunter und entdecke, wie viele Christen es auch in deiner Umgebung gibt.